Kino für’s Kirchle am 16. Februar 2019

Das Veranstaltungsformat „Kino für’s Kirchle“ ging in die zweite Runde. Rund 60 Gäste genossen vor Beginn des Kinofilms die vielfältig bestrichenen Brote, Wein und anderen Getränke passend zum Film mit leicht indischem Hauch.

Der Film „Madame Mallory und der Duft von Curry“ entführte alle Teilnehmer anschließend in den Ort „St.-Antonin-Noble-Val“ im Süden Frankreichs, in dem eine indische Familie ein verlassenes Restaurant findet. Der Sohn der Familie, ein Kochtalent der traditionellen indischen Küche begeistert nicht nur neue Gäste sondern auch viele des gegenüber liegenden französischen Restaurants, geleitet von Madame Mallory. Ein wahrer Kochstreit beginnt und doch kommen sich die Kontrahenten menschlich näher.

Ausklang fand der Abend nach dem Film noch bei einigen Häppchen und Getränken.

Die Spenden dieses Abends kommen nach Abzug der Unkosten der Renovierung der Hohenklingener Kirche zu Gute.

Wir danken allen Spenderinnen und Spendern, sowie dem Vorbereitungsteam und den Mitarbeitenden der Kinderkirche für diesen schönen und erfolgreichen Abend.