Die Elektroarbeiten schreiten voran…

Die Schreinerei Weiß hat am Donnerstag, 2. Juni, den Holzverschlag unter der Treppe teilweise entfernt, um mehr Platz für den neuen Elektrokasten zu schaffen. Nach Beendigung der kompletten Elektroarbeiten wird er wieder mit Holz verkleidet.

Der entfernte Holzverschlag

Auch der Holzboden im Kirchenraum wurde rundum unter den Sockelleisten gekappt und somit auch die morschen Stellen an den Brettern entfernt.

Dies hat den weiteren Vorteil, dass die Elektriker nicht so viele Schlitze für die Verlegung der neuen Leitungen in die Wände klopfen müssen.

Gekappter Holzboden

Die Elektroarbeiten schreiten ebenfalls voran, nachdem die Positionen für die neuen Heizkörper, Lichtschalter und Steckdosen festgelegt sind – die ersten Schlitze wurden geklopft.